„Handle stets so, dass die Anzahl der Wahlmöglichkeiten größer wird!”
– Heinz von Förster –

 

Petra Gerhards, verheiratet, ein Sohn, eine Tochter

Berufliche Laufbahn

  • Seit 1990 Therapeutin in einer Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.
  • Seit 2006 freiberufliche Tätigkeit als Einzel-, Paar- und Familientherapeutin

Aus-, Fort- und Weiterbildung

  • Studium Lehramt an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Ausbildung zur Staatlich anerkannten Motopädin/Mototherapeutin an der Fachschule für Motopädie in Dortmund
  • Weiterbildung in Gestalttherapie beim Gestalt-Verein-Weeze unter der Leitung von Wendela Maria ter Horst
  • Weiterbildung in Systemischer Beratung und Therapie beim WIST unter der Leitung von Dr. Kurt Ludewig mit Anerkennung der Systemischen Gesellschaft (SG) und der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)
  • Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde nach Heilpraktikergesetz für den Bereich der Psychotherapie (HPG)
  • Systemische Paartherapie am Institut an der Ruhr unter der Leitung von Tom Levold
  • Fortbildungen in Meditation und Achtsamkeit bei Steve Clorfeine
  • Regelmäßige Teilnahme an Systemischen Tagungen, Fortbildungen und Kongressen